Projektticker des B2B-Texters

Nur kurz: derzeit stehen jede Menge B2B-Projekte auf dem Schreibtisch, bei denen es (noch) nichts Wesentliches zu zeigen gibt, die aber dennoch nicht weniger interessant sind. Hier eine kleine Übersicht:

  • Websitetexte und Anzeigen für ein auf die Finanzbranche spezialisiertes IT-Unternehmen
  • Kommunikationskonzept für eine regionale Recruitingmesse
  • Whitepaper für ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich industrielle Bildverarbeitung
  • Die dazu passende Leadgenerierungskampagne mit Landing Page, Google Adwords Anzeigen, Presseartikel und Newslettertext
  • Success Stories und suchmaschinenoptimierte Websitetexte für einen Hersteller von Audiosytemen und Beschallungsanlagen
  • Suchmaschinenoptimierte Webshop-Texte für einen führenden Anbieter von IT-Lösungen und Fachdatenbanken

Und das ist nur ein kleiner Ausschnitt …

3D-Visualisierung auf Deutsch: Website-Lokalisierung für die RTT AG

Man muss nicht unbedingt ausgebildeter Übersetzer sein, um hochwertige Lokalisierungen von englischen Marketingtexten ins Deutsche vorzunehmen. Gerade bei komplexen IT-Themen zahlt es sich aus, langjährige Erfahrung als Konzeptioner und Texter in der IT-Kommunikation und Lokalisierungserfahrung für internationale Marketingprojekte zu besitzen – insbesondere, wenn der Originaltext aus dem Amerikanischen stammt.

So wie bei diesem großartigen Website-Lokalisierungsauftrag für die Realtime Technology AG (RTT), einem der weltweit führenden Unternehmen für 3D-Visualisierungslösungen mit Stammsitz in München. Hier bestand die Aufgabe nicht in einer geradlinigen wörtlichen Übersetzung, sondern in einer stilistisch angepassten Lokalisierung der Marketingsprache für deutschsprachige Interessenten und Kunden.

Ein spannendes Projekt, dessen Ergebnis die Leser hoffentlich genauso fesseln wird wie die beeindruckenden Visualisierungen, die man mit RTT-Software erzielen kann.

>>> Zur RTT Website

Sehr empfindlich: Theben Präsenzmelder Microsite plus SEM

Die Theben AG bzw. deren Tochterunternehmen ThebenHTS ist der Erfinder des Präsenzmelders, einer Weiterentwicklung des bekannten Bewegungsmelders, der sogar auf kleinste Bewegungen reagiert und damit einen wichtigen Beitrag zur energieeffizienten Lichtsteuerung an und in Gebäuden leistet.

2012 jährt sich die Erfindung des Präsenzmelders zum 20sten Mal. Grund genug für Theben, eine umfassende Microsite zu publizieren, die alle Vorteile dieser Technologie gerade gegenüber dem Bewegungsmelder verdeutlicht, Theben Produkte vorstellt und besonders bemerkenswerte Referenzprojekte präsentiert.

Mit an Bord bei Konzeption, Textentwicklung, Onpage-Suchmaschinenoptimierung plus angeschlossener Google Adwords-Kampagne: der B2B-Texter sowie Matoma Internet Consulting als Realisierungspartner.

>>> Zur Theben Präsenzmelder Microsite

Nachtrag: Die Adwords-Kampagne erzielt bei den Kern-Keywords derzeit Click-Through-Rates von 3,5 bis 6 Prozent. So soll es sein!

Neue Teamwelt Website: Die Eventlocation im Schwarzwald

Die Teamwelt in Höchenschwand bei Waldshut-Tiengen im Schwarzwald ist eine einzigartige Event-Location für Gruppen mit vielseitiger Erlebnisgastronomie u.a. für Seminare und Tagungen, Kommunikationstrainings und Team-Coachings, Betriebsausflüge und Seniorenausflüge, Schulklassen, Familienfeiern und Hochzeiten. Und das vor traumhafter Schwarzwald-Kulisse. Alle Events werden individuell geplant und durchgeführt – mit persönlicher Betreuung und umfassendem Service.

Die bestehende Website sollte strukturell vereinfacht und durch Onpage-Optimierung ein wenig Google-freundlicher gestaltet werden. In Zusammenarbeit mit Matoma Internet Consulting aus Trossingen machte sich der B2B-Texter an die Arbeit.

Content-Marketing im Fokus: Projekt-Rückblick 1. Quartal 2012

Die ersten drei Monate des Jahres 2012 waren wirklich rappelvoll mit spannenden Projekten in der B2B-Kommunikation. Neben unzähligen Website-Entwicklungen (inklusive Onpage SEO) in verschiedenen B2B-Branchen von der IT über Audiosysteme und Holzverpackungen bis zur Medizintechnik wurde es insbesondere im Bereich Content Marketing interessant.

So habe ich für eines der Top-Unternehmen im Bereich der industriellen Bildverarbeitung eine gute Handvoll Fachartikel und Whitepaper entwickelt sowie ein Whitepaper für eines der führenden Unternehmen im Bereich Web-Conferencing & Web-Collaboration. Leider kann ich die Whitepaper hier nicht zum Download anbieten, da Sie selbstverständlich auch zur Leadgenerierung genutzt werden und ohne Dateneingabe nicht zugänglich sind.

Auch mein anonymer IT-Großkunde hat mich enorm auf Trab gehalten, beispielsweise durch unzählige Kundenrefenzen, One Pager und Web-Texte im Vorfeld zur CeBIT 2012. Und als Direkt-Neukunden begrüße ich einen Top-Player für 3D-Visualisierungssoftware, für den bereits kleinere Lokalisierungen Englisch-Deutsch realisiert wurden.

Genug Text. Hier noch 2 aktuelle Website-Projekte zum Durchklicken:

Fürstenberg Holz – die neue Website für Europas Nummer 1 bei Holzverpackungen. Textentwicklung, Struktur-Empfehlungen und Onpage SEO im Auftrag von Matoma Internet Consulting.

Die Website der Wenzler Instrumenten-Manufaktur – Text plus Onpage SEO in Zusammenarbeit mit brennpunkt design.

Netz-Werk: Webtexte plus Onpage SEO für Insektenschutz-Marktführer NEHER

NEHER aus dem schwäbischen Frittlingen ist nicht nur im deutschsprachigen Raum das Top-Unternehmen und der Technologieführer für maßgefertigte Insektenschutzlösungen an Türen und Fenstern.

Was das für den enormen Umfang des Produktportfolios bedeutet und wie sich Insektenschutzprodukte nach Maß von billigen Fliegengittern aus dem Baumarkt unterscheiden, zeigt die sehr umfangreiche und komplett neu konzipierte, strukturierte, visualisierte, getextete und programmierte Website unter www.neher.de.

Wie so oft wurden die Webtexte inklusive Onpage SEO durch den B2B-Texter im Auftrag der Trossinger Online-Agentur Matoma Internet Consulting realisiert, die für Konzeption, Screen Design und Programmierung verantwortlich zeichnet.

Drei BI-Lösungen, ein Konzept, eine Datenbank, eine Website: elKomSolutions

elKomSolutions aus dem schwäbischen Tuttlingen ist ein kleines, hochspezialisiertes IT-Unternehmen im Bereich Business Intelligence (BI). Ihre Lösungen für Analyse, Controlling und Reporting basieren auf IBM Cognos TM1 und lassen sich als Einzelmodule oder integrierte Gesamtlösung für Business Intelligence, Unternehmensplanung und Konzernkonsolidierung nutzen.

Der Clou dabei ist das Konzept einer einzigen Datenbank und einem einheitlichen Frontend für sämtliche Lösungen. Dieses simple, aber hocheffiziente Prinzip hat dem Unternehmen zu namhaften mittelständischen Unternehmen und globalen Konzernen im Kunden-Portfolio verholfen.

Die neue Unternehmenswebsite von elKomSolutions bringt Kompetenzen, Lösungen und Technologien auf den Punkt. Freundlicherweise durfte der B2B-Texter die Textentwicklung inklusive Onpage SEO im Auftrag von Matoma Internet Consulting übernehmen, die wiederum für Konzept, Web-Design und Programmierung auf Basis von TYPO3 verantwortlich zeichnen.

Website für Strategische Personalberatung: dp dreher partners

Vorsicht: langer Satz! dp dreher partners in Villingen-Schwenningen und Stuttgart ist eine Strategische Personalberatung, die Ihre Mission darin sieht, Unternehmen im Mittelstand durch gezielte Identifikation, Auswahl und Förderung von Managern sowie Fach- und Führungskräften zu nachhaltigem Erfolg zu verhelfen.

Basis dafür sind klar strukturierte Prozesse sowie objektive Methoden der Eignungsdiagnostik, die zu messbaren, validen und reproduzierbaren Ergebnissen führen.

Woher ich das alles weiß? Netterweise wurde ich in Zusammenarbeit mit der für Beratung, Konzept, Design und Programmierung zuständigen Online-Agentur Matoma Internet Consulting aus Trossingen mit der Texterstellung beauftragt. Natürlich inklusive Onpage SEO.

Eine spannende Aufgabe mal wieder in einer ganz anderen Branche!

MediaJet: Produktmarken-Launch für die Rauch Unternehmensgruppe

Eher beratend, konzipierend und strukturierend als textend war der B2B-Texter bei folgendem Projekt tätig: dem Markenlaunch von „MediaJet“, der neuen Produktmarke der Rauch Unternehmensgruppe. Rauch vertreibt und konfektioniert hochwertige Druckmedien wie Spezial-und Fotopapiere, Folien, Banner, Gewebe und Textilien für Large Format Printer (LFP). Darüber hinaus werden Farbprofile für unterschiedliche Drucker und Druckmedien entwickelt und bereitgestellt – als Basis für ein optimales Druckergebnis.

Die heterogene Produktwelt innerhalb der Unternehmensgruppe sollte vereinheitlicht und unter dem Markennamen MediaJet konsolidiert werden. Gemeinsam mit der Fröhlichen Grafikerin machte ich mich daran, eine neue, emotionalere Brand Identity zu konzipieren und das Ganze in konkrete Kommunikationsmittel zu gießen – inklusive der neuen Content Strategie.

„Kreativität sichtbar machen” ist der bestehende MediaJet-Claim. Das erreicht man durch das richtige Druckmedium und den perfekten Farbauftrag. Der freche Farbklecks steht genau dafür und schlägt eine Brücke zwischen dem genutzten Medium und der Farbe: MediaJet ist mehr als nur Papier. Die bestmögliche Darstellung der Farben ist nur durch perfekt kalibrierte Drucker, die richtigen Farben und Profi-Knowhow möglich. Alles Dinge, die genauso zu MediaJet gehören wie die Medien selbst. Der Farbklecks wird damit zum zentralen Gestaltungselement für das komplette Corporate Design und macht es unverwechselbar.

Auf Basis des Farbklecks als Logo-Element und zentrale Gestaltungskomponente wurde nicht nur das komplette Corporate Design (Print & Online), sondern auch eine Vielzahl an handfesten Kommunikationsmitteln wie Musterfächer, Mappen, Verpackungen, CD-Labels und Datenblätter gestaltet. Auch die neue Website wurde bereits visuell und inhaltlich konzipiert und befindet sich derzeit in der Planungsphase.

Viel zu sagen, nichts zu zeigen

Da ich schon seit längerem nichts mehr über aktuelle Projekte aus der großen weiten Welt der B2B-Kommunikation berichtet habe, hier ein kurzes Update: ich bin äußerst umfassend damit beschäftigt, meinen neuen anonymen Großkunden zufrieden zu stellen. Leider darf ich den Namen nicht nennen, aber es schadet ja nicht, wenn ich zumindest die Themen benenne, die mich in den letzten Wochen und Monaten umtreiben, also u.a.:

  • Business Process Management / BPM
  • Web-Portale
  • Web Aplication Monitoring
  • Cloud Computing
  • Webbasierte Mediatheken
  • Test-Services für Web-Applikationen
  • Website Usability
  • Smart Metering

Darüber hinaus sind einige Projekte für andere Kunden aus meiner Sicht schon abgeschlossen, aber noch nicht vorzeigbar, z.B. die Website für ein führendes Unternehmen im Bereich Holzverpackungen oder das Redigieren von Whitepapers für ein Top-Unternehmen im Bereich Web-Conferencing.

Aber nur Geduld, das wird schon. Wenn es Sie vorab schon nach tatsächlich zeigbaren Referenzen dürstet, senden Sie mir einfach eine E-Mail und Sie erhalten postwendend mein mehr oder weniger aktuelles Referenz-PDF.