Anonyme Projekte: Leadgenerierung über den Channel

Sprachloser Smiley-> Vorab: Das sind „Anonyme Projekte“.

Der indirekte Vertrieb von IT-Unternehmen erfordert naturgemäß eine enge Einbindung des Channel in die Kommunikationsaktivitäten. Da Distributoren, Reseller oder Systemhäuser in der Regel keine Lust haben, ihre Adressen für Marketing-Aktionen zur Verfügung zu stellen, macht es Sinn, den Partnern Kommunikationsmittel zur direkten Ansprache der eigenen Kunden anzubieten.

So geschehen vom B2B Texter im Agenturauftrag für ein Softwareunternehmen im Virtualisierungsbereich. Hier wurden den teilnehmenden Partnern Postkarten, E-Mail- und Landing Page-Templates bereitgestellt. Die Maßnahmen wurden nach individuellen Themenschwerpunkten betextet und mit Partner-spezifischen Angeboten versehen, die auf der Landing Page heruntergeladen werden konnten – selbstverständlich nach Eingabe der Kontaktdaten zur Leadgenerierung.

Über den Erfolg der crossmedialen Kampagne lässt sich zum momentanen Zeitpunkt noch nichts sagen. In jedem Fall ist es aber ein sinnvolles Konzept, um die Partner als Multiplikatoren zu nutzen und gleichzeitig effektiv beim Verkaufen zu unterstützen – ein wichtiger Erfolgsfaktor zur engeren Partnerbindung.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.

Please leave these two fields as-is:

Protected by Invisible Defender. Showed 403 to 32.182 bad guys.